Artikel einreichen Werden Sie ein Gutachter

Lesen: Das leitfadengestützte Interview als Impulsgeber für die Curriculumentwicklung – ein Erfahru...

Download

A- A+
Alt. Display

Practice

Das leitfadengestützte Interview als Impulsgeber für die Curriculumentwicklung – ein Erfahrungsbericht über die Analyse eines ingenieurwissenschaftlichen Studiengangs

Authors:

Henning Czech ,

DE
X close

Maja Laumann

DE
X close

Abstract

Der vorliegende Aufsatz versteht sich als methodenorientierter Beitrag zur Etablierung eines „Scholarship of Academic Development“ (SoAD) im deutschsprachigen Raum. Dabei liegt der Fokus auf dem Einsatz leitfadengestützter Interviews als Impulsgeber für eine bedarfsorientierte Curriculumentwicklung. Nach einer theoretischen Einführung in das zugrunde liegende Verständnis von Studiengangentwicklung wird anhand eines Projektes zur Analyse eines ingenieurwissenschaftlichen Studiengangs an der Hochschule Osnabrück dargestellt, was bei der Planung, Durchführung und Auswertung leitfadengestützter Interviews im Kontext der didaktischen Studiengangentwicklung zu beachten ist. Anschließend wird anhand exemplarischer Ergebnisse dieser Interviewstudie aufgezeigt, inwiefern aus  konkreten Aussagen der Interviewpartner:innen Ansätze zur Weiterentwicklung eines Studiengangs abgeleitet werden können. Die im Verlauf der Ausführungen benannten Gelingensbedingungen für den Einsatz von Interviewstudien in der
Curriculumentwicklung werden im Fazit zusammenfassend dargestellt und der Einsatz der Methode wird kritisch reflektiert.
How to Cite: Czech, H. and Laumann, M., 2021. Das leitfadengestützte Interview als Impulsgeber für die Curriculumentwicklung – ein Erfahrungsbericht über die Analyse eines ingenieurwissenschaftlichen Studiengangs. die hochschullehre, pp.190–205. DOI: http://doi.org/10.3278/HSL2120W
12
Aufrufe
6
Downloads
Veröffentlicht am 25 Jun 2021.
Begutachtet

Downloads

  • PDF (DE)

    comments powered by Disqus