Artikel einreichen Werden Sie ein Gutachter

Lesen: Lebenskompetenz- und Resilienzförderung im (digitalen) Lehr- und Lernsetting

Download

A- A+
Alt. Display

Practice

Lebenskompetenz- und Resilienzförderung im (digitalen) Lehr- und Lernsetting

Author:

Daan Peer Schneider

DE
X close

Abstract

Lernumgebung und -begleitung sollten Studierenden helfen, ihre Kompetenzen zu reflektieren und auf eine Weise zu erweitern, die es ihnen erlaubt, Herausforderungen aktueller und zukünftiger Lebens- und Lernsituationen selbstbestimmt zu bewältigen. Ausgehend von der Annahme, dass die didaktische Gestaltung einer Lehrveranstaltung Studierende unterstützen kann, ihre individuellen Lebenskompetenzen und Resilienzfähigkeit weiterzuentwickeln, stellt dieser Beitrag ein Fallbeispiel vor, das dies durch die Elemente Planung, Orientierung und interaktive Lehr- und Lernmethoden zu adressieren versucht. Der Beitrag leistet Erkenntnisse, wie durch digitales Lehren und Lernen Persönlichkeitsentwicklung und Selbstwirksamkeitsüberzeugung bei Studierenden in kleinen Lerngruppen gefördert werden können.
How to Cite: Schneider, D.P., 2022. Lebenskompetenz- und Resilienzförderung im (digitalen) Lehr- und Lernsetting. die hochschullehre, pp.45–60. DOI: http://doi.org/10.3278/HSL2204W
Veröffentlicht am 22 Apr 2022.
Begutachtet

Downloads

  • PDF (DE)

    comments powered by Disqus