Artikel einreichen Werden Sie ein Gutachter

Lesen: Medizinethik und Forschendes Lernen in Onlineformaten

Download

A- A+
Alt. Display

Practice

Medizinethik und Forschendes Lernen in Onlineformaten

Authors:

Joschka Haltaufderheide ,

About Joschka
Dr. Joschka Haltaufderheide, Abteilung für Medizinische Ethik und Geschichte der Medizin, Ruhr-Universität Bochum
X close

Steffen Münter,

About Steffen
Steffen Münter, M. A., Abteilung für Medizinische Ethik und Geschichte der Medizin, Ruhr-Universität Bochum
X close

Jochen Vollmann

About Jochen
Prof. Dr. Dr. Jochen Vollmann, Abteilung für Medizinische Ethik und Geschichte der Medizin, Ruhr-Universität Bochum
X close

Abstract

Interdisziplinäres Forschendes Lernen in der Medizinethik bietet Medizinstudierenden die Möglichkeit, praxisnahe Forschungserfahrung zu erlangen, sich kritisch mit der eigenen Fachtradition auseinanderzusetzen und eine normativ informierte Haltung zu entwickeln. An der Ruhr-Universität Bochum wurde ab dem Sommersemester 2018 ein entsprechendes Angebot eingerichtet. Mit dem Beginn der Corona-Pandemie musste dieses Konzept auf ein Onlineformat umgestellt werden. In diesem Artikel beschreiben wir die Transformation unseres Angebotes in einen reinen Onlinekurs. Für die Umstellung wurden drei Hypothesen formuliert. Diese betrafen 1) die didaktische Konzeption, 2) Faktoren einer technischen Vermittlung und 3) Komplexitätssteigerungen. Entsprechend dieser Hypothesen wurde ein didaktisches Setting entwickelt und das Lehrangebot hinsichtlich der vermittelten Inhalte angepasst. Ausgehend von den Erfahrungen der Durchführung diskutieren wir abschließend wesentliche Faktoren für eine erfolgreiche Übertragung aus Sicht der Lehrenden.
How to Cite: Haltaufderheide, J., Münter, S. and Vollmann, J., 2022. Medizinethik und Forschendes Lernen in Onlineformaten. die hochschullehre, 8(1), pp.243–255. DOI: http://doi.org/10.3278/HSL2217W
5
Aufrufe
6
Downloads
2
Twitter
Veröffentlicht am 07 Oct 2022.
Begutachtet

Downloads

  • PDF (DE)

    comments powered by Disqus