Artikel einreichen Werden Sie ein Gutachter

Lesen: Fit zum Studienabschluss! Ein digitales Lehrkonzept zur Vorbereitung der Abschlussarbeit

Download

A- A+
Alt. Display

Practice Research

Fit zum Studienabschluss! Ein digitales Lehrkonzept zur Vorbereitung der Abschlussarbeit

Authors:

Denise Wilde ,

About Denise
Dr. Denise Wilde, Studienfachberatung Erziehungswissenschaften der HU Berlin
X close

Ole Engel,

About Ole
Dr. Ole Engel, Postdoc am Arbeitsbereich Hochschulforschung/Hochschulbildung am Institut für Erziehungswissenschaften der HU Berlin
X close

Elisabeth Mayweg-Paus

About Elisabeth
Prof. Dr. Elisabeth Mayweg-Paus, Juniorprofessorin for Digital Knowledge Management am Institut für Erziehungswissenschaften der HU Berlin
X close

Abstract

Der Beitrag stellt zentrale Erkenntnisse aus dem Lehrprojekt „Exposéentwicklung zur Abschlussarbeit“ [ExAb] vor. Zentrale Zielsetzung des Projekts ist es, Studierende dabei zu unterstützen, selbstorganisiert und eigenständig eine wissenschaftlich relevante und umsetzbare Fragestellung und ein entsprechendes Forschungsdesign für ihre Abschlussarbeit zu entwickeln. Die häufig als fragil wahrgenommene Studienabschlussphase soll somit stärker strukturiert und praktisch unterstützt werden. Zugleich sollen über die Umsetzung und begleitende Forschung des Lehrprojekts Rückschlüsse auf die Bedeutung kollaborativer, digitaler Lernformen gezogen und der Erfahrungsaustausch in der Studienabschlussphase gestärkt werden. Ausgehend von der Bedeutung kollaborativen Lernens werden die vier Bausteine des Lehrkonzepts vorgestellt und anschließend die Ergebnisse der Studierendenbefragung dargelegt, um einen exemplarischen Einblick in die Umsetzung und Reichweite des Lehrkonzepts zu geben.
How to Cite: Wilde, D., Engel, O. and Mayweg-Paus, E., 2022. Fit zum Studienabschluss! Ein digitales Lehrkonzept zur Vorbereitung der Abschlussarbeit. die hochschullehre, 8(1), pp.256–267. DOI: http://doi.org/10.3278/HSL2218W
19
Aufrufe
12
Downloads
Veröffentlicht am 10 Oct 2022.
Begutachtet

Downloads

  • PDF (DE)

    comments powered by Disqus