Artikel einreichen Werden Sie ein Gutachter

Lesen: Wählen Studierende die Lehrveranstaltungen, die zu ihren Bedarfen passen? Eine Untersuchung ...

Download

A- A+
Alt. Display

Research

Wählen Studierende die Lehrveranstaltungen, die zu ihren Bedarfen passen? Eine Untersuchung von Besuchsplanung und tatsächlichem Besuch

Authors:

Carla Bohndick ,

About Carla
Prof. Dr. Carla Bohndick, Universität Hamburg, Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen, Deutschland
X close

Sabrina Bonanati

About Sabrina
Dr. Sabrina Bonanati, Universität Paderborn, Psychologie, Deutschland
X close

Abstract

Die Gestaltung flexibler Lernangebote bietet bei steigender Heterogenität an Hochschulen eine Möglichkeit, eine bessere Passung zwischen Studierenden und Lernumwelt herzustellen, die mit höherem Studienerfolg einhergeht. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass Studierende Angebote wählen, die zu ihren Bedarfen passen. Ziel des vorliegenden Beitrags ist die Untersuchung der studentischen Veranstaltungswahl (Planung und Besuch) mit Fokus auf Passung zu Weiterentwicklungsbedarfen. 147 Studierende wurden längsschnittlich zu ihren Weiterentwicklungsbedarfen, ihrer Semesterplanung und ihrem tatsächlichen Besuch befragt. Planung und Besuch wurden dann mit einer extern beurteilten Veranstaltungszuordnung verglichen. 70 Prozent der Studierenden planten den Besuch von mindestens einer Veranstaltung, die aufgrund der externen Beurteilung zu ihren Weiterentwicklungsbedarfen passt, wohingegen nur 60 Prozent diese tatsächlich besuchten. Der Vergleich zeigt Risiken und Chancen der Flexibilisierung von Lernangeboten.
How to Cite: Bohndick, C. and Bonanati, S., 2022. Wählen Studierende die Lehrveranstaltungen, die zu ihren Bedarfen passen? Eine Untersuchung von Besuchsplanung und tatsächlichem Besuch. die hochschullehre, 8(1), pp.437–451. DOI: http://doi.org/10.3278/HSL2231W
17
Aufrufe
10
Downloads
Veröffentlicht am 22 Dec 2022.
Begutachtet

Downloads

  • PDF (DE)

    comments powered by Disqus